Skippertraining Mensch über Bord

Das Mensch über Bord Manöver gehört zu den Standardmanövern, welches Skipper und Crew auch im Schlaf beherrschen sollten. Im Gegensatz zum "Boje über Bord" Manöver, welches bei der Prüfung für die Sportbootführerscheine gefahren werden muss, geht es beim echten Mensch über Bord Manöver um jede Sekunde, den richtigen Einsatz von Rettungsmitteln und um die Frage, wie die über Bord gegangene Person möglichst schnell wieder auf das Boot zurück kommt.

Mit unserem individuellen Motorboot Training "Mensch über Bord" können Sie im Einzel- oder Gruppentraining unter Anleitung von erfahrenen Skippern das Erreichen und Retten von Personen im Wasser trainieren!

Person über Bord Training für Skipper in Hamburg

Die Rettung von über Bord gegangenen Personen können Sie auf einem unserer Ausbildungsboote, auf Ihrer eigenen Yacht / Ihrem Motorboot oder auch auf einer Charteryacht lernen. Unser Trainingsrevier ist die Elbe in Hamburg. Aber auch auf der Ostsee, Nordsee oder Ihrem Wunschrevier schulen wir einzeln oder als Gruppe verschiedene Mensch über Bord Manöver sowie die Bergung von Personen aus dem Wasser.

Gern stellen wir uns ganz auf Ihre Bedürfnisse ein und erstellen mit Ihnen zusammen einen individuellen Trainingsplan.

Sprechen Sie uns einfach an!

Unser individuelles Motorboot Training bieten wir für Inhaber des Sportbootführerschein See oder Binnen an. Wenn Sie noch keinen Bootsführerschein besitzen, können Sie diese(n) ebenfalls in unserer Sportbootschule erwerben.

Weitere individuelle Trainingseinheiten für Skipper aus unserem Programm: